WGV Versicherung Hundehaftpflicht

Die WGV Versicherung aus Stuttgart, Baden-Württemberg, bietet Tierhalten eine sehr gute Tierhalterhaftpflicht. Neben der Hundehaftpflichtversicherung können versicherte Kunden auch eine Pferdehaftpflicht abschließen. Die Haftpflichtversicherung für den Hund steht auch im aktuellen Stiftung Warentest. Getestet werden die Leistungen des Anbieters. Dabei überzeugt der Hundeversicherer vor allem auf dem Gebiet der Versicherungssumme. So erhalten Hundebesitzer eine Deckungssumme von bis zu 50 Millionen Euro. Listen- bzw. Kampfhunde können jedoch nicht versichert werden.

Unser Tarifvergleich umfasst einen Versicherungsschutz für alle Rassen. Vergleichen Sie die besten Hundeversicherer und erhalten einen zugeschnittenen Versicherungsschutz.

WGV hat sämtliche Anforderungen im Stiftung Warentest erfüllt

Die WGV Versicherung bietet eine Haftpflicht für Hunde, die den Grundschutz erfüllen kann. So haben die Experten bestimmte Mindestkriterien erfüllt, die die Versicherungen einzuhalten haben. Das gilt in erster Linie für die Mitversicherung von Deckschäden, Versicherungsschutz auch bei Verstoß gegen die Halterpflichten und Mitversicherung für Fremdhüter. Obendrein sollte die Hundehaftpflichtversicherung Mietsachschäden mit mindestens 250 000 Euro Euro übernehmen. Im Haushalt lebende Hundewelpen erhalten für den Zeitraum von mindestens sechs Monaten eine beitragsfreie Mitversicherung. Erfahren Sie hier mehr zum Thema ab wann eine Hundehaftpflicht sinnvoll ist.

Jetzt Vergleich anfordern >

50 Millionen Euro für Schäden durch den Hund

Die WGV Versicherungen bieten eine Haftpflicht für Hunde, die mit unglaublichen 50 Millionen Euro Schäden übernimmt. Damit zählt der Hundeversicherer zu den besten Anbietern im Stiftung Warentest. Gedeckt werden auch Schäden, die sich im Ausland zutragen sollten. Eine Auslandsaufenthalts-Deckung zählt mittlerweile zum absoluten Standard der Versicherungen. Mieten Sie im Ausland zum Beispiel ein Kfz, dann haftet die Hundehaftpflichtversicherung genauso wie bei einem gemieteten Ferienhaus / Ferienwohnung.

Mehrvertragsrabatt der WGV Hundehaftpflichtversicherung

Jeder zweite Hund erhält einen Rabatt von bis zu 25 Prozent des Beitrages. Zusätzlich bietet der Stuttgarter Hundehaftpflichtanbieter eine Forderungsausfallversicherung, die im Hundetarif inklusive ist. Somit haftet die Haftpflicht auch dann, wenn Ihnen ein Schaden zugefügt wird und der Verursacher nicht im Besitz einer Haftpflichtversicherung sein sollte. Der Anbieter schreibt von einem versicherungslosen Schadenverursacher. Hinzu kommt der Opferschutz bei einer vorsätzlichen Körperverletzung von bis zu 100 000 Euro. Die Leistungen gelten auch im Rahmen des Mithalterschutzes.

Kündigung der Hundeversicherungen

Es gibt zwei Formen der Kündigungen. Eine ordentliche Kündigung liegt immer dann vor, wenn der Versicherungsnehmer auf eigenen Wunsch den Versicherungsschutz kündigen möchte. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Eine außerordentliche Kündigung liegt vor, wenn der Versicherte auf Grund nicht erbrachter Leistungen kündigt. Die Frist liegt in einem solchen Fall bei nicht mehr als einem Monat auch während der Vertragslaufzeit.

Jetzt Vergleich anfordern >

WGV-Versicherung AG

Tübinger Str. 55
70178 Stuttgart
Tel. 07 11/16 95 15 00
Fax 07 11/16 95 11 00
http://www.wgv.de